Rechtliche Hinweise

Ich weise darauf hin, dass meine Coachings und Seminare nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker ersetzen, noch dazu ermuntern sollen, verschriebene Medikamente und medizinische Behandlungen abzusetzen.

Der Klient versichert, keine Drogen oder Psychopharmaka einzunehmen bzw. mich vorher darüber in Kenntnis zu setzen.

Das Einlassen auf Prozesse während des Coachings geschieht aus eigenem Willen. Der Klient ist sich im vollen Umfang darüber bewusst, dass energiemedizinische Prozesse Folgen haben können, die nicht unbedingt seiner Vorstellung oder Erwartung entsprechen. Der Klient übernimmt bei der Buchung von Coachings die vollständige Haftung und Eigenverantwortung seines körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklungsprozesses.

Die Kosten für meine Coachings und Seminare werden nicht von den Krankenkassen übernommen, können aber unter Umständen steuerlich abgesetzt und vom Finanzamt als Werbungskosten anerkannt werden.

Bezieher von ALG2, Rentner, Vollzeitstudenten sowie Schwerbehinderte ab 50% GdB erhalten auf Nachfrage und bei entsprechendem Nachweis 50 % Ermäßigung.