Fürchte Dich nicht

Die Geschichte hinter der Bedeutung der heutigen Zeit wurde vor vielen Jahren erzählt. Die Geschichte begann mit „Fürchtet euch nicht…“

Fürchtet euch nicht? Angst ist doch normal, Routine, einfach Teil des Lebens.

Fürchte Dich nicht…“

Angst ist weit verbreitet. Sie ist im Kino, im Fernsehn, und sie ist ein beliebtes Mittel der Medien und der Regierung.

Fürchte Dich nicht…“

Wenn ich ohne Angst sein soll, dann zahle meine Rechnungen, sorge dich um meine Familie und bring bitte die Welt in Ordnung!

Fürchte Dich nicht…“

bedeutet: Eine Welt ohne Angst und ohne die Begrenzung, die durch die Angst auferlegt wird.

Stell Dir Dein Leben vor – ohne die Angst, die Dich zurückhält.

Voriges war ein Jahr großer Widrigkeiten, Herausforderungen, Unsicherheit und Schmerz für Viele von uns. Wir wurden überbeansprucht, durchgeschüttelt, getreten und in manchen Fällen auch gequält. Doch wir haben uns durchgesetzt. Wir sind bis hierher gekommen. Trotz Widrigkeiten.

Das Leben wird Dich testen

Aber rate mal … „Fürchte Dich nicht…“ Du bist nicht alleine. Du bist niemals alleine.

Es gibt mehr Gutes in der Welt, als man Dir erzählt und es gibt einen Beschützer.

Angst möchte sich in unseren Herzen und unserem Geist häuslich einrichten. Aber unser Herz und unser Geist gehören Gott. „Fürchte Dich nicht…“ für wahre Größe und Wunder, die sich ergeben.

Wisse, dass Du in tiefer und großartiger Weise geliebt bist.

Fürchte Dich nicht…“ Du hast die letzte Zeit überstanden und Du kannst mehr bewältigen als Du glaubst.

Dies ist Dein Jahr!

Lass keine Angst in Dir wohnen. Du ist begleitet, beschützt und ausgestattet mit  einem Geschenk für die Welt, dass nur Du geben kannst.

Dies ist das Jahr, um Deine Bestimmung anzunehmen. Bist Du startklar?

Dies ist Dein Jahr!

Erinnere Dich: Du bist wahrhaftig geliebt.

Fürchte Dich nicht…“

Renate 

(Inspiriert durch Ryan Angelo)