Hier das kostenlose eMail Coaching "Die ersten 6 Schritte zu deinem Erfolg" anfordern.

Zum Aufgeben ist es zu spät

März 2015 – irgendwann nachmittags. Das Telefon klingelt. Ich sitze nicht am Schreibtisch, bin mit irgendetwas beschäftigt und überlege noch, ob ich das Telefonat entgegen nehmen soll. Wozu gibt es eine Mailbox. Ich ging ran. Am anderen Ende ein junger Mann, querschnittsgelähmt seit seinem 16. Lebensjahr, unglücklich in seinem Beruf, belogen, betrogen, ausgenutzt, demotiviert, krank, verzweifelt den letzten Strohhalm suchend. Der einzige Lichtblick in seinem Leben – seine Pferde.

Ich dachte noch: Wie geht das? Querschnittsgelähmt und reiten? Ich hörte mir seine Geschichte an und fühlte den Schmerz, aber ich sah vor meinem geistigen Auge auch die Wegstrecke, die er bis zu diesem Tag zurück gelegt hatte. Ich gewann den Eindruck, dass hinter der nächsten Wegbiegung der Erfolg wartete. Der Durchbruch, um seine Leidenschaft für Pferde zum Beruf zu machen. Daraus entstand der eine Satz, der zum Titel eines Buches wurde und seither mit auf Reisen geht.

Zum Aufgeben ist es zu spät.

Der Hessische Rundfunk wurde auf Timo Ameruoso aufmerksam und begleitete ihn 2 Jahre lang bei seiner Arbeit und gewährte Einblicke in sein Leben. Einladungen von anderen Fernsehsendern folgten. Ich bekam von alledem nichts mit. Eines Tages rief Timo mich an und erzählte mir, dass er an einem Buch arbeitete. Unser Telefonat sollte darin erwähnt werden, weil es der Umkehrpunkt in seinem Leben war und sich seither alles verändert hätte. Dieses Buch war dann das schönste Weihnachtsgeschenk, dass ich je erhalten habe. Zu erleben, wie sich das Leben eines Menschen nach nur einem Telefonat grundlegend verändert und zum Positiven wendet, macht stolz und glücklich, und dafür lebe ich.

2018 war ich zu seinem 40. Geburtstag eingeladen. Unser erstes persönliches Zusammentreffen, arrangiert von seiner Lebensgefährtin Gloria. Auch hier war ein Kamerateam des Hessischen Rundfunks dabei und hat diesen bewegenden Moment eingefangen. Aus diesen 2 Jahren Begleitung wurde ein 4-Teiler, der im Herbst 2019 mit großem Erfolg ausgestrahlt wurde.

Lass Dir niemals Deine Träume nehmen

Es hat sich viel verändert seit 2015. Timo’s Geschichte ist bewegend, inspirierend und macht Mut weiterzugehen, auch wenn man vom Schicksal gebeutelt wird. „Lass dir niemals deine Träume nehmen“, könnte der Titel des nächsten Buches sein. Dieser Satz begleitet mich seit vielen Jahren genauso wie „Zum Aufgeben ist es zu spät“.

Hier unsere Geschichte:

Wenn für Dich gerade alles sehr schwierig ist, Du vor lauter Sorgen nicht schlafen kannst und kein Licht am Ende des Dschungels siehst: Lass Dir unter keinen Umständen Deine Träume nehmen. Zum Aufgeben ist es wahrscheinlich sowieso zu spät. Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was sich ändern soll. Im Moment reicht Bereitschaft und Zuversicht.

Herzlichst

Renate

Schreibe einen Kommentar